Zurück zur Übersicht

Niederländische Ärzte informieren sich über Weiterbildung in Deutschland

in Nachrichten am 9. September 2016 von Eva Zimmermann

Für viele niederländische Jungmediziner ist es schwierig in den Niederlanden eine passende Weiterbildungsstelle zu bekommen. In ländlichen Regionen in Deutschland bleiben hingegen viele Assistenzarztstellen unbesetzt - auch in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Und genau hier setzen wir als BKV an: Wir bringen niederländische Ärzte mit deutschen Arbeitgebern in Kontakt. 

Anfang September haben wir in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Krankenhaus Bethesda in Mönchengladbach einen Tag der offenen Tür für niederländische Ärzte organisiert. Vertreten waren auch das Johanniter Krankenhaus Duisburg-Rheinhausen und die Johanniter Klinik am Rombergpark in Dortmund. Die niederländischen Gäste konnten sich bei Rundführungen über die jeweiligen Abteilungen ein genaues Bild von der Arbeit der Ärzte machen. Chef- und Assistenzärzte konnten dabei alle wichtigen Fragen zur Facharztausbildung beantworten. 

Niederländische Ärzte suchen Ärztestelle

Niederländische Ärzte als Assistenzarzt

Deutsche Arbeitgeber schätzen die gute Ausbildung der niederländischen Ärzte. So auch das Evangelische Krankenhaus Bethesda: Dort arbeitet bereits eine junge niederländische Assistenzärztin sehr erfolgreich. Sie erzählte, dass sie relativ schnell Deutsch gelernt hat und sich schnell in den Klinikalltag einleben konnte. Auch die Chefärzte sind sehr zufrieden mit der gut ausgebildeten und motivierten Ärztin. Für das Krankenhaus eine Erfolgsgeschichte, die sie gerne fortsetzen möchten.


Was wir als BKV tun:

BKV vermittelt zwischen Arbeitgebern und Kandidaten und legt dabei viel Wert auf persönliche Beratung. So sorgen wir dafür, dass Kandidaten und Auftraggeber gut zusammen passen. Gerade bei der grenzüberschreitenden Vermittlung entstehen viele Fragen: Werde ich als Arzt in Deutschland anerkannt? Wo finde ich einen geeigneten Sprachkurs? Alle Kandidaten bekommen Unterstützung bei der Anfrage der deutschen Approbation. Dabei arbeiten die Geschäftsstellen in den Niederlanden und Deutschland eng zusammen.

Sie sind auch auf der Suche nach einem Assistenzarzt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zurück zur Übersicht

Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Nutzung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Datenschutz.